Oswald Hartmann Verlag

+49.7042 - 33604
Das Kreuz auf der Werschetzer Schinderwiese

Antiquariat
Antiquariat

Das Kreuz auf der Werschetzer Schinderwiese

Von Bugarcic Dragi und Radovic Nadezda

Schon seit zehn Jahren versuchen die Werschetzer Bürger und ehemaligen Werschetzer Donauschwaben ein Denkmal für die unschuldigen Opfer der Gewalt zu errichten. Die Donauschwaben, die während der Liquidierung und Verscharrung der Werschetzer Bürger auf dem Hundefriedhof Kinder waren, hatten Geld für das Denkmal gesammelt. Sie wandten sich an die Werschetzer Verwaltung, leisteten eine Vorauszahlung bei einem Unternehmen und dann folgte ein Trauerspiel und Schikanen, die nun schon ein ganzes Jahrzehnt andauern. Um dem ein Ende zu setzen, wurde dieses Buch geschrieben.

Erscheinungsjahr 2016

Best.-Nr. 170
248 Seiten, broschiert, Preis €10,00

Bestellanfrage abschicken
nach oben