Oswald Hartmann Verlag

+49.7042 - 33604
Die Donauschwaben

Antiquariat
Antiquariat

Die Donauschwaben

Bild eines Kolonistenvolkes

Von A. K. Gauß und Johannes Weidenheim

In diesem Bildband sollte das blutvolle Leben in seiner Vielschichtigkeitneingefangen werden. Der knappe Text von A. K. Gauß und Johannes Weidenheim, der die Bilder einleitend und erklärend ergänzt, fügt sich fast unauffällig in das dokumentarische Werk, dessen Aussage entscheidend vom Bildlichen her bestimmt wird. Der Ordinarius für neuere Geschichte der Universität Köln, Prof. Dr. Th. Schieder, rückt in seinem Vorwort das Geschehen um die Donauschwaben in größere zeitgeschichtliche Zusammenhänge. Von den rund eineinhalb Millionen Donauschwaben leben ein knappes Drittel in den alten Heimatstaaten Ungarn, Rumänien, Jugoslawien, etwa eine halbe Million in Deutschland-Österreich und ein Drittel in Übersee.
Geblieben ist die Leistung und die Erinnerung an ein Werk, von dem die 330 Bilder dieses Bandes eine eindrucksvolle Vorstellung vermitteln

Best.-Nr. 241
216 Seiten, harter Einband, Schutzumschlag, Preis €40,00

Bestellanfrage abschicken
nach oben